close
FamilieFamilienurlaubÖsterreichReisen

Urlaub in Sicht – unser diesjähriger Familienurlaub in Österreich

Fotograf Stephan Friesinger

Wir haben es getan: unseren Urlaub gebucht und das auch noch zur Sommerferienzeit in Bayern. Holla die Waldfee – die Preise haben mich ja erstmal vom Hocker gehauen (wie machen das vierköpfige Familien???).

Nach langem hin und her geht unser diesjähriger Familienurlaub nach Österreich und wenn ich Familienurlaub sage, dann meine ich nicht nur unsere kleine Familie. Nein, es gesellen sich 2x Oma & Opa, 1x Tante & Onkel sowie ein Cousin dazu. Man könnte also sagen, wir sind eine ganze Reisegruppe oder aber, wir reisen mit sieben Babysittern :-).

Damit es aber für uns alle auch noch Urlaub ist, brauchen wir ein wenig Platz, meine Schwiegereltern reisen im Campingbus und der Cousin hat das Zelt im Gepäck. Ich als Stadtpflanze tu mich ja mit dem Campen irgendwie schwer und so haben wir uns dazu entschieden, eine Ferienwohnung zu suchen. Ich bin dann bei Urlaubsarchitektur fündig geworden. Da gibt es wirklich tolle und unfassbar schöne Ferienwohnungen und Häuser.

Entschieden habe ich mich für eine Woche in der alten Gärtnerei auf Gut Hornegg in der Südsteiermark.

Warum?

 

 

 

 

 

Noch Fragen? 🙂 Als ich den Vermietern schrieb, haben Sie auch noch gesagt, dass Sie mir eine Kiste mit Spielzeug hinstellen, was willste mehr?

Ich freu mich schon sehr, hier mit der ganzen Familie tolle Tage zu verbringen. Wie es uns dann schlussendlich gefallen hat, berichte ich nach unserem Urlaub.

Bisher haben wir unsere Urlaube ja eher in Clubs verbracht und der kleine Mann liebt es, mit anderen Kids den Urlaubstag zu verspielen. Also haben wir im Anschluss an unsere Ferienwohnung irgendwo im Nirgendwo eine Woche am Faaker See im Naturel Hoteldorf Schönleitn eingebucht, mit Kids Club, Frühstück & Co. Auch hier haben mich die Rahmenbedingungen angesprochen und ich bin schon echt gespannt, ob uns das Konzept überzeugt.

Wir werden mit dem Auto fahren und Radl und Kraxe einpacken, wer also noch Tipps für Kärnten oder die Südsteiermark hat, nur her damit! Urlaub du kannst dich jetzt auf den Weg machen.

 

 

Tags : FamilienurlaubÖsterreichUrlaub

2 Kommentare

  1. Oh! Schön! Tipps gibt es genügend 🙂
    Hier mal einige für die Steiermark:
    für schlechte Tage: das Kindermuseum Frida und Fred in Graz, da gibt es auch einen tollen Spielplatz, Jagdmuseum Schloss Stainz, H2O Kindertherme in der Oststeiermark
    für schöne Tage: Erkundung des Erzberges, Tierpark Herbesrstein, Tierpark Preding (gefällt mir persönlich aber nicht so gut), Flascherlzugfahrt Stainz, natürlich gibt es in Graz eine Menge, Motorikpark Gamlitz, Theaterwanderweg St. Josef, und noch vieles mehr!
    Schönen Aufenthalt! Es wird sicher toll werden 🙂

Hinterlasse eine Antwort